Bilder NfA Commcar Bilder FiftyFour Party Bilder ue30-Party Bilder Strohfestival Chemnitz Bilder Chemnitzer Autosalon
Erarbeitung praxisnaher Einschätzungen und Lösungen


Erfolgreiches Kulturmanagement

 

Heute unterliegen kulturelle Einrichtungen einem grundlegenden Wandel, denn öffentliche Mittelland bzw. erforderliche finanzielle Zuwendungen werden in Zukunft nur noch in begrenztem Umfang für Kultur bereit stehen, der vor uns stehende demografische Wandel wird die Zahl der Nutzer reduzieren, dabei werden sich die vielfältigen Interessen potenzieller Besucher weiter verändern, die Konkurrenz privater Anbieter und neuer Angebote wird gleichzeitig zunehmen.

 

 

Wer also morgen noch zu den auserwählten Akteuren gehören möchte, sollte sich deshalb heute grundsätzlich neu ausrichten. Die eigenen Angebote müssen so attraktiv gestaltet sein, dass sie in einem großen Wettbewerbsumfeld bestehen können und möglichst viele Besucher generieren. Gerade deswegen müssen MitarbeiterInnen und Mitarbeiter absolut professionell und kundenorientiert agieren, Serviceleistungen müssen modern, qualitativ hochwertig, auf den Kunden zugeschnitten sein. Die Vermarktung ist auf ein Höchstmaß an Wahrnehmung auszurichten .


  

BBKommunikation steht ihnen dabei gern zur Verfügung. Wir beraten sie in allen Fragen der wirtschaftlichen Führung von Kultureinrichtungen, der strategischen Ausrichtung und der Organisation des Betriebes, des professionellen Besucherservices und der Vermarktung - von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur praktischen Umsetzung. BBK unterstützt Sie bei der Strategiefindung und -formulierung. Wir begleiten den Prozess der Strategieentwicklung durch intensive Beratung und Kommunikation. Und wir formulieren sehr sorgfältig und pointiert Vision, Mission Statement und Positionierung Ihrer Organisation durch nachfolgende Beratungsschwerpunkte:  

 

 

• Strukturüberarbeitungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Kultureinrichtungen

• Recherchen und Strategieberatungen

• Erstellung von Betriebs-und Betreiberkonzepten

• Prozesskostenoptimierung bei Umstrukturierungen

• Konzeptionen für die inhaltliche Arbeit von Kulturinstitutionen

• Machbarkeitsstudien und Marketingkonzeptionen

• Personalplanungen und Erarbeitung des Personalbedarfs

• Programm-, Konzeptions- und Veranstaltungsberatung

• Referententätigkeit